DIY: Konservendosen Upcycling

Als unsere Arbeitsecke umgestaltet wurde (für die ich, wie ihr wisst, ja auch schon meine alte Kommode verschönert hatte), war ich auf der Suche nach neuer Aufbewahrung für meine vielen Stifte. Bei diversen Streifzügen durch Geschäfte hab ich also immer wieder mal nach dem perfekten Stiftehalter Ausschau gehalten, fündig geworden bin ich nicht. Also wurde es Zeit, kreativ zu werden!

Ich beschloss beim nächsten Chili con Carne die Mais- und Bohnen-Dosen nicht wegzuschmeißen, sondern sie weiterzuverwenden. Größentechnisch und auch farblich würden die silverfarbenen Konservendosen wunderbar ins neue Konzept schwarz, weiß, silber passen. Gesagt, getan. Nachdem das Chili con Carne aufgegessen war, hab ich die Dosen gut gesäubert und solange ins Wasser gestellt, bis die Etikette sich einfach lösen ließen. Die Klebereste konnte ich mithilfe von Nagellackentferner, Zahnstocher und etwas Geduld abmachen. Ich finde die Dosen können auch „nackt“ richtig eingesetzt toll aussehen, aber ich wollte sie noch etwas weiter verschönern.

Hier ein Überblick der Sachen, die ich verwendet habe:
Leere Konservendosen in verschiedenen Größen
Acrylfarbe
Masking Tapes
graues Isolierband

Dosen DIYNachdem ich die Dosen also außen und innen gut gereinigt hatte, hab ich bei der ersten einfach am oberen und am unteren Rand Masking Tape befestigt und schon war sie fertig. Die zweite Dose hab ich zur Hälfte mit weißer Acrylfarbe bemalt. Um einen schönen Abschluss der Farbe zu schaffen, wurde der Rand mit einem Tixoband abgeklebt und dieses danach wieder abgezogen. Zum Schluss hab ich noch ein graues Isolierband aufgeklebt. Bei der dritten Dose entschied ich mich für einen schrägen, weißen Streifen, abgegrenzt durch Masking Tapes.

Da ich nur eine Dose als Stiftehalter benötigte, überlegte ich mir, wie ich die Dosen sonst noch einsetzen könnte und ich hatte auch gleich ein paar Ideen:

Dosen DIYIMG_20150713_112456Dosen DIYDosen DIYÜbrigens hatte ich bei Depot das letzte Mal ganz ähnliche Dosen gesehen, die zur Hälfte in Pastellfarbe getaucht waren – bin also voll und ganz im Trend. Nur selbstgemacht – ist doch viiel besser! 🙂

Was sagt ihr, wie gefallen euch meine Upcycling-Dosen?

Alles Liebe,
Verena

Advertisements