wir sind zweivonsechs

Wir sind zweivonsechs. Woher der Name kommt fragt ihr? Einen Namen für einen Blog zu finden, gestaltet sich schwierig. Also so richtig schwierig. Wenn man zu zweit ist, noch viel viel schwieriger. Es ist, als würde man ein Neugeborenes benennen müssen. So stellen wir uns das jedenfalls vor. Wir sind in diesem Spiel die beiden Elternteile, die also zusammen einen Namen finden müssen, der beiden gefällt. Nach einigem Hin und Her aber ist uns aufgefallen, dass unser Name eigentlich auf der Hand liegt – wir sind Zwei von Sechs. Zwei von sechs Freundinnen, die sich in der Schule kennengelernt haben, zusammen gelernt, gelacht, fortgegangen, geweint, gegessen, gebacken, geshoppt, gereist, sich geärgert, mehr als einmal über das Leben philosophiert, (ein bisschen) gestritten, bei Liebeskummer getröstet, Filme geschaut, Festivals besucht, einige Sommer genossen, Matura und Maturareise überstanden und viel Zeit miteinander verbracht haben. Bis heute haben wir es geschafft, uns nicht aus den Augen zu verlieren, trotz einiger Erasmus-Semester und anderer Auslandsaufenthalten. Und darauf sind wir auch ein bisschen stolz. Wir, Alex und Verena, sind also zwei von diesen sechs wunderbaren Mädls. Wir sind zweivonsechs.

collage_wir

Advertisements